Jahrestagung der Westdeutschen Laborleiter 2020

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie auch im Jahre 2020 wieder zum Westdeutschen Laborleitertreffen nach Bochum einladen zu dürfen. „Labormedizin 2020+, Herausforderungen für Gegenwart und Zukunft“ – so lautet unser diesjähriges Thema. Wir alle spüren, dass die Herausforderungen gerade ganz wesentlich in der Gegenwart liegen. Das Coronavirus hat unser gesamtes Leben nachhaltig beeinflusst und auch in der Laboratoriumsmedizin deutliche Spuren hinterlassen.

Unser Konzept für das diesjährige Laborleitertreffen stammt noch aus der Vor-Corona-Zeit – aber wie es eben so ist: Die jetzt so turbulente Gegenwart war vor einigen Monaten noch undenkbare Zukunft. Dennoch – oder gerade deshalb – soll das diesjährige Laborleitertreffen wieder stattfinden! Gleichermaßen müssen wir uns mit der Gegenwart, der Zukunft und dem Wandel in der Laboratoriumsmedizin befassen, auch – aber nicht nur – unter dem aktuellen Vorzeichen der Corona-Pandemie.

Im ersten Vortragsblock werden ausgewiesene Referenten die Rahmenbedingungen zur Zentralisierung und Spezialisierung in der Laboratoriumsmedizin, zum Personalmanagement sowie zu Vergütungsreformen dezidiert darstellen. Im folgenden Block fokussiert der erste Vortrag auf die aktuellen und künftigen Möglichkeiten der Point-of-care-Testung (POCT). Der Vortrag zum Thema „Diagnostic Stewardship“ beleuchtet die vielfältigen Aufgaben und Rollen des Laborarztes in einem sich permanent ändernden Umfeld. Den besonderen fachlichen Abschluss bildet der Vortrag „Migration und Infektion in den Zeiten der Globalisierung“. Ob und inwieweit auch hier die aktuelle Coronapandemie den Vortrag und die Diskussion beeinflusst – wir sind gespannt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und hoffen auf eine erfolgreiche Veranstaltung.

Bitte melden Sie sich online auf unserer Webseite unter www.laborleiter-west.de/anmeldung an. Sehr gerne können Sie diese Einladung auch an interessierte Mitarbeiter oder Kollegen weitergeben.

Aufgrund der Covid-19-Situation und des einzuhaltenden Hygienekonzeptes ist die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und hoffen auf eine erfolgreiche Veranstaltung.

Aufgrund der Covid-19-Situation haben wir uns schweren Herzens entschlossen die Westdeutsche Laborleitertagung abzusagen.
Die steigenden Infektionszahlen lassen eine Durchführung nicht zu.


Mit besten Grüßen aus Dortmund und Essen

Priv.-Doz. Dr. med. U. Cassens           Dr. med. H. Stiegler


Jahrestagung der Westdeutschen Laborleiter 2020 - Labormedizin 2020+ Herausforderungen für Gegenwart und Zukunft

Freitag: 30.10.2020

 12:00 - 12:05

 H. Stiegler

 Begrüßung

Session 1·  U. Cassens

 12:05 - 12:50

 I. Stausberg

  Zentralisierung und Spezialisierung im Labor am Beispiel UKSH – Ist das die Zukunft?

 12:50 - 13:35

 C. Maschek

  Personalknappheit: mit welchen Strategien können wir dem Fachkräftemangel begegnen?

 13:35– 14:20

 A. Bobrowski

  Vergütungsreformen: welches Geld gibt es in Zukunft noch für das Labor?

 14:20

 Kaffeepause

 

Session 2 ·  H. Stiegler

 14:50 - 15:35

 K. Drese

 POCT-Diagnostik: wird Theranos doch noch Realität?

 15:35 - 16:20

 J. Aufenanger

 Diagnostic Stewardship – Modewort oder letzte Chance für das Fach?

 16:20

Kaffeepause

 


Session 3·  U. Cassens

 16:50 - 17:50

 A. Stich

 Migration und Infektion in den Zeiten der Globalisierung

 17:50

 Gemeinsame Abendveranstaltung

Richtig messen und essen - Ein Kollegialer Meinungsaustauch



Referenten

Prof. Dr. med. Johannes Aufenanger
Emer. Direktor des Instituts für Laboratoriumsmedizin,
Klinikum Ingolstadt

Dr. rer. nat. Dipl. chem.
Andreas Bobrowski
Laborärztliche Gemeinschaftspraxis
Lübeck,
1. Vorsitzender Berufsverband
Deutscher
Laborärzte e. V.

Priv.-Doz. Dr. Uwe Cassens
Institut für Transfusionsmedizin,
Laboratoriumsmedizin und Medizinische
Mikrobiologie,
Klinikum Dortmund gGmbH

Prof. Dr. Klaus Stefan Drese
Institut für Sensor und Aktortechnik,
Hochschule Coburg

 


Christiane Maschek

Bundesvorstand des DVTA
Bundespräsidentin für Laboratoriumsmedizin
D/V, Hamburg

Dr. Imke Stausberg
Geschäftsführerin der Dialog
Diagnostiklabore
GmbH, Kiel

Prof. Dr. med. August Stich
Direktor der Missionsklinik Tropenmedizin,
Klinikum Würzburg

Dr. med. Hugo Stiegler
Medizinisches Versorgungszentrum für
Labormedizin und Mikrobiologie Ruhr
GmbH, Essen

 

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzhinweis.