Organisatorisches

Die Fortbildung wird bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe zur Zertifizierung angemeldet.

Die Teilnehmer tragen ihre verbilligten Übernachtungskosten selbst. Davon ausgenommen sind die in Weiterbildung befindlichen Kolleg/inn/en. Es sei aber darauf hingewiesen, dass das Hotel den Letztgenannten die Übernachtungskosten in Rechnung stellt, wenn sie sich angemeldet, aber nicht teilgenommen haben.

Wegen der bekannten Problematik einer möglichen Vorteilsgewährung, beziehungsweise Vorteilsnahme im Amt, müssen Teilnehmer, die im Öffentlichen Dienst  beschäftigt sind, eine schriftliche Zustimmung der zuständigen Dienststelle einholen, auch wenn es sich nur um die kostenlose Teilnahme am Vortragsteil handelt.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzhinweis.
Datenschutzhinweis Zustimmen